Monatsrückblick: Januar 2018

Tragefoto essie Playing Koi

Der Februar ist fast schon vorbei, doch komme ich erst jetzt zum Monatsrückblick für Januar 2018. Da ich im Moment leider wenig Zeit für den Blog habe, habe ich beschlossen, die regelmässigen Beiträge auf einen pro Woche für den Montag zu beschränken. Bei Gelegenheit werde ich dann einen zweiten Beitrag spontan veröffentlichen.

Weiterlesen

Advertisements

essie ‚Luxedo‘

Kennt ihr diese Tage, an denen man große Pläne hat, voller Euphorie startet und dann klappt nichts wie geplant? Genau so erging es mir mit ‚Luxedo‘ von essie.

Von vorne, ich versuche gerade, mit kleinen Unterbrechungen nach und nach alle noch ungetragenen Lacke aus dem essie-Adventskalender zu lackieren. Nach den sehr hellen Tönen ‚Spaghetti Strap‘ und ‚Go Go Geisha‘ aus den letzten Blogposts, welche nicht aus dem Adventskalender stammten, fiel meine Wahl sehr schnell auf Luxedo.

essie Luxedo & Nails Inc. It's All Elementary

 

Weiterlesen

essie ‚Playing Koi‘

essie Playing Koi

Heute kurz und schmerzlos, das zweite ‚Shade Refresh‘ von essie möchte sich zur vollen Blüte entfalten. Vorhang auf für ‚Playing Koi‘. Als dieser Lack in der limitierten ‚Kimono Over‘-Kollektion im Herbst 2016 herauskam, war die Begeisterung riesengroß. Meines Empfindens nach hatte jeder Nagellackblogger diesen Ton gekauft und schwärmte davon, begleitet von unzähligen Fotos. Auch deshalb wird sich essie entschieden haben,  dem Lack einen Platz im Standardsortiment zu geben. Mich freut’s, gibt es doch keinen passenderen Ton für den Herbst mit all seinen bunten Blättern.

Weiterlesen

essie „Shade Refresh“ mit ‚Go Go Geisha‘

Schon länger habe ich von Gerüchten, um ein erneutes „Shade Refresh“ des dauerhaften Sortiments von essie gehört. Letzte Woche war es dann soweit und ich habe im dm meines Vertrauens einen Aufsteller mit limitierten Nuancen von essie gesehen, die ab sofort einen Platz im Standardsortiment haben. Die drei wohlbekannten Neuen sind ‚Go Go Geisha‘ ‚Playing Koi‘ sowie ‚Maki Me Happy‘. Alle Töne stammen aus der essie Herbst-Kollektion 2016, namens ‚Kimono Over‘.

Weiterlesen

Kester Black ‚Narcissist‘

Wie ich bereits angekündigt habe, möchte ich mich mit schadstoffreduzierten oder sogar -freiem Nagellack näher beschäftigen, da ich dazu in einem Kommentar gefragt wurde. Also habe ich mich erst einmal grob über google informiert. Auf Anhieb sehr angesprochen hat mich die australische Marke Kester Black. Da die Lacke allerdings leider nicht günstig und auch nicht überall bestellbar sind (geschweige denn im stationären Einzelhandel erhältlich), lag das Thema nach dem Motto „Aus den Augen, aus dem Sinn“ erst mal wieder auf Eis. Und das leider ziemlich lange, bis mich schließlich an Weihnachten meine Schwester mit einem Lack von Kester Black überrascht hat.

Tragefoto Kester Black Narcissist

Weiterlesen

NagelDesign „Im Wald“ mit essie ‚Bobbing For Baubles‘

essie bobbing for baubles auf einem Deko-HirschkopfHeute gibt es ein ganz kleines Nageldesign, inspiriert vom Wald und seinen Bewohnern, welches aus meinen letzten Experimenten mit neuen NailArt-Techniken stammt. Ich habe mir nämlich vor kurzem Acrylfarben aus dem normalen Malbedarf gekauft, da ich mit Nagellacken und NailArt-Pinseln so schlecht filigran malen kann.

Gesehen habe ich die Idee bei lackfein, welche Blumen mit Acrylfarbe (*Klick*) auf ihre Nägel gepinselt hat. Bei ihr sah es ganz bezaubernd aus und so hatte ich die Hoffnung, dass es bei mir zumindest halb so gut klappt.

Wie ich euch in meinem Beitrag zu Mein Einkauf bei MoYou London + Nageldesign schon gezeigt habe, befindet sich in meiner Sammlung eine Stampingplatte mit Tiermotiven. Da diese bisher kaum zum Einsatz kam, hatte ich die spontane Idee, mit dieser Platte und den Acrylfarben ein Nageldesign zum Thema Wald zu machen.

Weiterlesen

Monatsrückblick: Dezember 2017

Tragefoto essie Ring In The Bling

essie ‚Ring In The Bling‘

Nachdem sich die Welt die letzten zwei Wochen über Weihnachten und Silvester etwas langsamer zu drehen schien, dürfte am Montag auch für die letzten der Alltag wieder beginnen. Deshalb wage ich noch schnell einen Blick zurück auf den Dezember und das gesamte Jahr 2017. Wenn ihr Lust habt, einen kleinen Zeitsprung mitzumachen, dann lest weiter nach dem Klick!

Weiterlesen

essie ‚Fifth Avenue‘

Schneewittchen hatte Haare so schwarz wie Ebenholz, Haut so weiß wie Schnee und Lippen so rot wie Blut.

Jeder kennt dieses Märchen der Gebrüder Grimm. Als ich am Neujahrstag ‚Fifth Avenue‘ von essie zum ersten Mal lackiert habe, musste ich unwillkürlich daran denken. In meinem letzten Beitrag habe ich bereits mein Fazit zum Adventskalender von essie für das Jahr 2017 veröffentlicht (*Klick*) und passender Weise präsentiere ich euch mit ‚Fifth Avenue‘ jetzt den ersten Lack daraus.

essie Fifth Avenue

Weiterlesen

Review: Der essie Adventskalender 2017

So sehnsüchtig Weihnachten von vielen erwartet wird, so schnell ist es auch wieder vorbei. Ich hoffe, ihr konntet schöne Momente erleben, habt ein paar nette Geschenke erhalten und eure Energiereserven für die letzten paar Tage von 2017 aufgeladen. Mir bleibt neben allem anderen auch der Inhalt meines Adventskalenders von essie, von dem ich in diesem Jahr nahezu restlos begeistert war. Es war eine wahre Freude, jeden Morgen ein Türchen zu öffnen, weswegen ich euch den Inhalt nicht vorenthalten möchte.

Falls euch also im Detail interessiert, was enthalten war – vielleicht auch, weil ihr euch den Kalender nächstes Jahr auch zulegen wollt – dann lest weiter nach dem Klick.

Weiterlesen

Tutorial: Schnelle Glitzer-Nägel für Weihnachten

Der Countdown für Weihnachten läuft unaufhaltsam, noch 7 Tage, dann ist Heiligabend. Höchste Zeit also, sich um das Outfit für diesen besonderen Anlass Gedanken zu machen. Dazu gehören natürlich auch die passenden Accessoires und nicht zuletzt – zumindest bei den Frauen – das Make-Up und die Fingernägel. Ich gebe euch heute die Anleitung für ein Nageldesign mit Glitzerakzent, welches schnell und einfach nachzumachen ist und dennoch ordentlich was hermacht. *Klick* für mehr Bling-Bling!

Weiterlesen

L.O.V. ‚Sparkling Berry‘

Die letzten zwei Wochen bin ich bezüglich des Blogs leider etwas aus dem Tritt gekommen, deshalb gab es Montag leider keinen neuen Post. Ab jetzt läuft aber hoffentlich alles wieder in geregelten Bahnen, denn in eineinhalb Wochen ist schon Weihnachten und ich habe noch so viele Ideen für meine Nägel, die ich euch gerne zeigen möchte.

Heute gibt es meinen zweiten Neuzugang aus der Kategorie „Weihnachtsrot“ für dieses Jahr. Aktuell gibt es nämlich bei dm eine Winterkollektion von L.O.V. und ich habe, inspiriert durch ein Posting von Innen&Aussen, die Nr. 120 ‚Sparkling Berry‘ gekauft.

Weiterlesen