Sally Hansen ‚Pink Pong‘

Bei diesem grauen Wetter ist es wirklich schwierig, qualitativ gute Nagellackfotos zu machen. Dennoch wollte ich ‚Pink Pong‘ von Sally Hansen unbedingt für den Blog festhalten. Ich und Lightroom haben also unser Bestes gegeben und ich finde, auch mit drei Bildern kann man einen Blogpost schreiben.

‚Pink Pong‘ habe ich von einer Freundin übernommen, ich weiß also nicht, aus welcher Kollektion er stammt. Nach meiner kleinen Recherche lässt er sich aber auch noch über das Internet bestellen, beispielsweise über amazon. Bei ‚Pink Pong‘ handelt es sich um einen sehr hellen Rosenholz-Ton im Creme-Finish. Ein schöner Nagellack für alle, die es dezent mögen.

Der Lack hat eine dicke Konsistenz, lässt sich dadurch gut auftragen und zwei Schichten reichen für ein deckendes Ergebnis aus. Wie ich bereits in meinem Blogpost zu ‚Belle of the Ball‘ erwähnt habe, komme ich aber leider mit dem Pinsel der Lacke von Sally Hansen nicht so gut zurecht. Die Pinsel sind sehr breit und dick, sodass ich beim Lackieren immer am Nagelbett patze. Wahrscheinlich sind meine Nägel zu schmal für diese Art von Pinsel und ich kann mir vorstellen, dass Anwender mit breiteren Nägel von diesem Pinsel begeistert sind. Ich gebe ‚Pink Pong‘ aufgrund meiner persönlichen Erfahrung für den Auftrag deshalb insgesamt nur eine Schulnote Drei. Auf den Fotos trage ich wie immer eine Schicht ‚Good To Go‘ von essie als TopCoat. 

Tragefoto Sally Hansen Pink Pong

Zur Haltbarkeit des Produkts kann ich noch keine Aussage treffen, denn ich habe ‚Pink Pong‘ erst am Vorabend des Blogposts lackiert. Einen offensichtlichen Vorteil hat der Lack aber jetzt schon, denn durch die dezente Farbe werden kleine Macken und TipWear kaum auffallen.

Wie gefällt euch ‚Pink Pong‘ von Sally Hansen?

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.