essie ‚Not Just A Pretty Face‘

essie Not Just A Pretty Face

… but also very pretty nails!

essie_NotJustAPrettyFace_25.02.19_2

‚Not Just A Pretty Face‘ von essie hat sich bei mir sehr schnell zu einem beliebten „Geht Immer“-Lack gemausert. Ich hatte den Ton eigentlich gar nicht auf dem Schirm, er war dann aber im essie-Adventskalender von 2016 enthalten. Einmal lackiert und es war essie-Liebe! Ihr erhaltet den Ton zum Beispiel bei dm zu 7,95 Euro für 13,5 ml. 

essie_NotJustAPrettyFace_25.02.19_3

‚Not Just A Pretty Face‘ ist ein Nude-Ton mit einem sheeren Finish. Er gehört damit zu den halb-transparenten Lacken und braucht dementsprechend für ein deckendes Ergebnis auch mindestens drei Schichten. Mit Lacken wie diesen kann man einen sehr gepflegten Look – ähnlich dezenter Gel-Nägeln – erzielen. Der Nagellack lässt sich gut auftragen und trocknet auch zügig, wodurch der Mehraufwand beim Lackieren wiedergutgemacht wird. Wie immer habe ich als Finish noch eine Schicht des Topcoats ‚Good to Go‘ von essie aufgetragen.

Tragefoto essie Not Just A Pretty Face

Sheere Nude-Lacke wie ‚Not Just A Pretty Face‘ haben den großen Vorteil, dass kleine Macken oder etwas Tip-Wear so gut wie gar nicht auffallen. Deshalb konnte ich diese Nuance eine ganze Woche tragen. 


Fazit: Mit ‚Not Just A Pretty Face‘ von essie erhaltet ihr einen klassischen „Geht Immer“-Ton, mit dem ihr eine gepflegte Maniküre bis zu einer Woche tragen könnt.


Wie gefällt euch ‚Not Just A Pretty Face‘ von essie? Welcher ihr euer liebster „Geht Immer“-Ton? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.