essie ‚Leggy Legend‘

Da nun langsam der Herbst angekommen ist, habe ich mal wieder ein bisschen in meinen – noch zum Schutz vor der Sommerhitze im Keller stehenden – Nagellack-Kisten gekramt und habe ‚Leggy Legend‘ von essie hervorgeholt. Der Lack stammt eigentlich aus der Herbstkollektion 2015, ist aber bei dm online erhältlich und bekommt deshalb nun vier Jahre nach Kauf auch einen Platz auf dem Blog.

Tragefoto essie Leggy Legend

‚Leggy Legend‘ würde ich als als Mischung aus einem Bronzeton und einem stumpfem Goldton beschreiben und damit als einen sehr herbstlichen Ton. Der Metallic-Lack enthält zahlreiche Schimmerpartikel in gold, grün und pink, wodurch er je nach Licht das Erscheinungsbild wechselt. Das könnt ihr aber auch selbst an den Fotos in diesem Beitrag erkennen.

Der Lack neigt aufgrund seines Metallic-Finishs beim Auftrag leider zu einer leichten Streifenbildung, weshalb etwas Präzision erforderlich ist. Die Konsistenz ist nichts Außergewöhnliches, dennoch habe ich diesmal drei Schichten lackiert, da durch die Schimmerpartikel teilweise lichte Stellen blieben. Das kann aber auch daran liegen, dass mein Exemplar bereits seit vier Jahren in Benutzung ist. Abgesehen davon lässt sich ‚Leggy Legend‘ dank des breiten essie-Pinsels angenehm auftragen und trocknet zügig. Wie immer habe ich die Maniküre zum Abschluss mit einer Schicht von essies ‚Good to Go‘ versiegelt.

Die Haltbarkeit von ‚Leggy Legend‘ ist gut. Ich habe ihn vier Tage getragen und hatte abgesehen von leichter TipWear keine Mängel zu beklagen. Beim Ablackieren braucht man Geduld, denn die Glitzerpartikel halten sich hartnäckig auf dem Nagel. Am besten lasst ihr ein mit Nagellackentferner getränktes Wattepad kurz auf dem Nagel einwirken und versucht dann erst, den Nagellack abzuwischen.


Fazit: ‚Leggy Legend‘ von essie ist ein changierender Ton für den goldenen Herbst in einer guter Qualität. Perfekt, um draußen bunte Blätter und Kastanien zu sammeln.


Wie gefällt euch Leggy Legend von essie? Lasst mir gerne einen Kommentar da.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.