Nails Inc. ‚Bruton Mews‘

Was hab ich mich gefreut, als ich an meinem Geburtstag Mitte September auch einen Nagellack aus sehr schönem Geschenkpapier wickelte. Wie ihr vielleicht bemerkt habt, sind Neuzugänge in Sachen Nagellack rar geworden. Zum einen habe ich mittlerweile eine recht umfangreiche Sammlung, die so gut wie jeden Farbton mindestens einmal abdeckt, zum anderen begeistert mich auch nicht mehr jede Kollektion so wie früher, denn Vieles wiederholt sich nur. Ein Tannengrün fehlte allerdings bisher noch, umso schöner also, dass ich mit ‚Bruton Mews‘ von Nails Inc. nun auch diese Lücke schließen kann.

Tragefoto Nails Inc. Bruton Mews

‚Bruton Mews‘ ist ein sattes Tannengrün und angesichts der Inszenierung meiner Fotos kommt bei mir schon richtig Weihnachtsstimmung auf. Der Lack ist ein schöner Blickfang für den Herbst und Winter und lässt sich toll zu den in dieser Jahreszeit beliebten Outfit-Farbtönen Grau, Schwarz, Kürbis oder Safran kombinieren. Perfekt auch für all diejenigen, welche zwar dunkle Nagellacke mögen, denen Schwarz aber zu hart ist. Très chic!

14 ml des Lacks kosten je nach Anbieter ungefähr 15 €, womit die Lacke für mich zwischen Drogerie und High End angesiedelt sind. ‚Bruton Mews‘ ist beispielsweise bei Zalando* erhältlich.

Die Nagellacke von Nails Inc. bestechen zu allererst durch ihre äußerst hochwertige Verpackung. Der Nagellack befindet sich in einem dickwandigen Glasflakon, welcher an der Stirn- und Rückseite leicht nach innen abgerundet ist, sodass man das Fläschchen gut greifen kann. Diese Form setzt sich im verspiegelten Deckel fort, welcher zum Lackieren abgenommen wird. Der Lack liegt schwer in der Hand, was den Eindruck hoher Wertigkeit verstärkt.

Tragefoto Nails Inc. Bruton Mews

Nails Inc. hat verschiedene Produktlinien. ‚Bruton Mews‘ gehört zu den „NailKale“-Produkten, welche Extrakte des Grünkohls enthalten. Diese sollen die Produktion von Keartin stimulieren, welches die Nägel stärkt, aufhellt und pflegt. Zudem ist die „NailKale“-Linie vegan, tierversuchsfrei und die Lacke werden als schnell trocknend, langanhaltend und hochglänzend beschrieben. Alle diese Informationen und noch viele weitere findet ihr auf der Website von Nails Inc..

Tragefoto Nails Inc. Bruton Mews

Zum Auftrag: ‚Bruton Mews‘ hat eine sehr flüssige Konsistenz, welche sich durch den außerordentlich breiten Pinsel, welcher auf dem Nagel schön auffächert, sehr gut auftragen lässt. Trotz der flüssigen Konsistenz reichen zwei Schichten für ein deckendes Ergebnis aus. Der einzige Kritikpunkt ergibt sich aus der bei mir meist notwendigen Korrektur der Nagelränder. Diese gestaltet sich bei ‚Bruton Mews‘ leider etwas schwierig, da der Lack sich in Kontakt mit Nagellackentferner sehr schnell in der Flüssigkeit auflöst und bei der Korrektur mit einem NailArt-Pinsel hellgrüne Ränder zurückbleiben. Es braucht also etwas Geduld, bis man eine glatte Nagellackkante hat. ‚Bruton Mews‘ trocknet durchschnittlich schnell und glänzt auch ohne Überlack bereits sehr schön. Ich habe wie immer noch eine Schicht von essies ‚Good to Go‘ für eine kürzere Trocknungszeit und eine bessere Haltbarkeit aufgetragen.

Tragefoto Nails Inc. Bruton Mews

‚Bruton Mews‘ habe ich insgesamt vier Tage getragen. Nach zwei Tagen hatte ich die erste leichte TipWear. Nach einem Großputz an Tag vier fehlten dann leider mehrere Ecken, sodass ich den Lack entfernt habe. Wie auch bei meiner ersten Erfahrung mit Nails Inc. in Form von ‚It’s All Elementary‘ ist die Haltbarkeit leider unterdurchschnittlich. Gerade bei dunklen Farben ist das ärgerlich, da bei diesen Macken wesentlich stärker ins Auge fallen als bei Tönen, die dem Naturnagel ähnlicher sind. Beim Entfernen des Nagellacks solltet ihr darauf achten, den Entferner erst etwas auf dem Nagel einwirken zu lassen und dann in einem Rutsch abzuziehen. Durch ein Abrubbeln des Lacks verfärben sich nämlich sonst sämtliche Finger grünlich, da sich der Lack, wie oben bereits beschrieben, im Kontakt mit Nagellackentferner in der Flüssigkeit auflöst und mit dieser verteilt. Ansonsten bereitet das Ablackieren aber keine Schwierigkeiten.

Tragefoto Nails Inc. Bruton Mews

Fazit: Auch wenn die Haltbarkeit des Lacks von Nails Inc. erneut hinter den Erwartungen zurückbleibt, würde ich ‚Bruton Mews‘ aufgrund seiner sonst sehr guten Qualität weiterempfehlen. Das wunderschöne, glänzend-satte Tannengrün lässt sich gut auftragen und die hochwertige Verpackung macht zusätzlich Freude.


Wie gefällt euch ‚Bruton Mews‘ von Nails Inc.? Habt ihr auch schon Erfahrungen mit der Marke gesammelt?

*Dies ist kein Affiliate-Link. Ich erhalte keine Gegenleistung für die Verlinkung des Artikels. 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.